Jagdhaus – Vereinsheim – Veranstaltungen

Jagdhaus – Vereinsheim – Veranstaltungen




Unser vor wenigen Jahren neu erbautes Jagdhaus und Vereinsheim auf der vereinseigenen Schießanlage liegt in einem idyllischen Waldstück hinter dem Golfclub im Gemeindebereich Neumarkt-Pölling, an der B 8. Es eignet sich besonders für Familien-, Firmenfeiern oder andere Veranstaltungen. Wir sind eine beliebte Anlaufstelle für Spaziergänger, Wanderer oder Radler. Wir bieten Ihnen eine gemütliche, jagdliche Atmosphäre, in der Sie unser Vereinswirt und Küchenmeister Peter Jesenko gerne mit vorzüglichen Speisen und Getränken verwöhnt. Natürlich sind wir auch mit dem Auto zu erreichen. Genügend Parkplätze für Ihre Veranstaltungen sind vorhanden.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, den Schießplatz in Ihre private Veranstaltung mit einzubeziehen. Schießtrainer für Events stehen zur Verfügung.

Einfach nachfragen.

Ansprechpartner

Peter Jesenko
Peter Jesenko
unser Gastwirt und Küchenmeister

Telefon 0160 272 2501










Pflicht-Hegeschau 2016 BJV Kreisgruppe Neumarkt

Ein volles Haus, mehr als hundert Jägerinnen und Jäger kamen ins Jagdhaus Grünberg zur Hegeschau. Ludwig Segerer, Kreisjagdberater stellte die Abschusszahlen für die letzten drei Jagdjahre und für das Jagdjahr 2015/16 vor. Informieren Sie sich hier.

Flyer downloaden




Feierliche Hubertusmesse und Hubertusfeier 2015

18 Uhr Feierliche Hubertusmesse im Münster St. Johannes der Täufer zu Neumarkt mit musikalischer Umrahmung durch die Parforcehorn-Bläsergruppe unter der Leitung von Frau Katharina Lamparth.

20 Uhr Hubertusfeier der Neumarkter Jäger im Jagdhaus Grünberg, Herrnhof 3 in Neumarkt-Pölling mit Ehrungen verdienter Mitglieder, Festansprache und Aufnahme der Jungjäger in die Jägerschaft

Bericht über Hubertusfeier
mit vielen Bildern



BJV-Hundeleute machen Schule

Oberpfälzer und oberfränkische Hundeleute trafen sich auf unserer Vereinsanlage, in unserem Jagdhaus Grünberg am 28. Februar 2016 zu einer Fortbildungsveranstaltung. Der Bayer. Jagdverband hatte das JAPA-Seminar zur schnellen, elektronischen Organisierung der Hundeausbildungskurse mit dem Referenten Remig Erlinger angeboten. Prof. Dr. Hartmut Wunderatsch, Präsidiumsmitglied des Landesjagdverbandes Bayern und Frau Ute Ehebauer, BJV-Sachbearbeiterin der Oberpfalz für das Hundewesen, begrüßten die Teilnehmer und standen nach dem Fachvortrag für die Diskussion zur Verfügung. Herr Erlinger stellte die moderne Software JAPA für die Vereinfachung der Verwaltungstätigkeit der Hundeobmänner und Hundeobfrauen vor und erläuterte deren Handhabung am PC.