Jagdhunde-Ausbildung

Jagdhunde-Ausbildung


Ziele des Ausbildungskurses:

  • Vorbereitung auf die Dressurprüfung
  • Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung
  • Apportieren
  • Schweißarbeit auf Schalenwild
  • Anschneideprüfung
  • Verlorenbringen von Haarnutzwild
  • Verlorenbringen von Federwild
  • Verlorenbringen einer Ente aus tiefen Gewässer mit Deckung
  • Verhalten am Stand
  • Gehorsam / Appell
  • Riemenführigkeit

Optional:

  • Bringsel-Verweiser
  • Vorbereitung auf die VJP / HZP / VGP

Jagdhundeausbildung: Teicharbeit
„… passionierter Hund mit großer Freude beim Arbeiten“

Meinungen unserer Kursteilnehmer